Wer auf irgendeinen anderen Fotograf hört ist verloren

Fotografentreffen sind immer wieder interessant, auch wenn sich die Themen ewig wiederholen. Jeder junge Nachwuchsfotograf hat dann das Thema auf’s Neue und die alten Hasen schauen sich nur an. Eines der immer wiederkehrenden Themen sind andere Fotografen in Social Media und damit: Konstruktive Kritik Meine Meinung ist da ziemlich hart und einfach. Es geht nur darum sich selbst in der …

Die Nase ist für die Lichtsetzung entscheidend …

Ich hatte einmal einen Youtube-Channel mit entsprechend über 200 Tutorials, einige eBooks auf Amazon und ein paar Vorträge in der Region. Nachdem ich das erst einmal alles auf Null zurückgesetzt habe, werde ich wieder anfangen ein paar Tutorial „aufzuwärmen“. Ich hatte mal ein Projekt für einen Vortag gemacht über die Lichtsetzung in „Homestudios“. Den Gesichtern im Saal nach zu urteilen, …

Technische Perfektion. Der Haupthinderungsgrund für Erfolg?

Das Titelbild bekam in einer Facebook-Gruppe folgenden Kommentar und jede Menge Zustimmung. Mittlerweile bin ich aus der Gruppe ausgetreten, das hat aber andere Gründe (separater Artikel): Wunderbarer Ausdruck, aber warum ist der Kopf abgeschnitten? Und warum Landscape? Nun, er war im Weg. Scherz! Im Grunde sind es drei Gründe: Konzentration auf das Wichtige Auslösen zum richtigen Zeitpunkt Stilmittel bei Headshots …

Warum sollte ich kostenlos arbeiten… ich bin ein Pro

oder die billige Ode gegen TfP. Ich lese gerade wieder einmal eine Artikel zum Thema im FStopper-Blog. Einer von gefühlten Hundert über die Jahre. Ob Modell oder Fotograf, der Spruch zieht sich durch, wie ein roter Faden. Man hat Angst etwas zu verschenken Nun, das Hauptargument hat immer etwas mit Existenz und für mich Existenzangst zu tun. Das zweite unausgesprochenen …