Wie wird man ein erfolgreicher Portraitfotograf?

Ich habe den Begriff “erfolgreich” mit etwas Sarkasmus  in den Titel genommen. Nicht, das ich mich schwer tue, mich als erfolgreich darzustellen, sondern auch weil der Begriff keineswegs klar ist. Erfolg Was ist Erfolgt? Wie definiere ich ihn: Das ich hundert likes in Facebook für ein Bild eines hübschen Mädels bekomme? Das ich tausend Likes und Follower von Voyeuren für …

Es gibt keine konstruktive Kritik

Ein offener Brief, den ich vor fast 4 Jahren geschrieben habe und immer noch aktuell ist: Ich war gerade in einer anderen Community in einer Diskussion über “Kommentare” in öffentlichen Foto-Foren. Ich glaube, nach dem ich das zweite Mal aus der Fotocommunity ausgetreten bin, ist es Zeit meine Sicht der Dinge einmal zu erklären. “Es gibt keine berechtigte oder konstruktive …

Polaroids? Was sind Polaroids? Etwas für Modelle

Als Polaroids bezeichnet man in der Modellfotografie Verbrecherfotos für Modelle Sorry, kein Witz und auch nicht negativ gemeint. Man könnte auch sagen, gegen die miserablen Selfies und totbearbeiteten Bilder, mit denen sich Modelle ernsthaft bewerben. Es ist für Fotograf und Booker in der Agentur, die Möglichkeit das reale Modell zu sehen und zu beurteilen und nicht irgend einen Fake. Viele …

Das mit dem Ausdruck ist so eine Sache …

Das Thema ist wohl das wichtigste und am meisten von mir besprochene. Ich kann nicht anders, ich muss darauf herumhacken. Ohne (Gesichts)Ausdruck kein Portrait. Ohne etwas übertriebenen Ausdruck, kein Beauty-Portrait Ich höre immer wieder einmal “das ist mir zu künstlich”, “es sollte natürlicher sein” usw. Im Grunde würde ich dem zustimmen… wenn es ein Charakter-Portrait wäre … die mache ich …